FOTOSHOOTING IN DER PRIVATE HAIR LOUNGE, MÜNCHEN

Mit sagenhafter Haarfülle und neuer Länge demonstiert Kerstin Franke, dass Haarverlängerung längst kein Thema mehr nur für Stars und Sternchen. Nicht nur Sara Nuru oder Gundis Zambó, die im Salon Pohl ihre Haarverlängerungen machen lassen, lieben ihren neuen Look. Kerstin Franke hat hier souverän zum ersten Mal gemodelt und zeigtm dass die Haarverlängerung in jeder Alltagssituation oraktisch und schön ist. Eine ganz normale Frau, die es genießt, welche Wirkkung langes, schönes Haar hat. Extensions – das ist die entspannendste Art, ganz schnell Haare wachsen zu lassen.

Cati Hucke, Art Director von Hairdreams und Mitgeschäftsführerin der Hair Lounge im Münchner Stadtteil Sendling trägt selbst Extensions und weiß genau, worauf es ankommt: „Die verwendeten Haare müssen von bester Qualität sein, dann sind sie auch leicht zu pflegen, sehen total natürlich aus und man kann sie mehrfach verwenden.

Bei Kerstin Franke zeigt sichm wie variabel das verdichtete Haar ist, wie problemlos es sich in den ganz normalen Alltag einer aktiven sportlichen Frau einfügt.

Im Nu schön
Nur mit viel Pflege und Geduld – Haar wächst gerade mal um ca. 1 Zentimeter pro Monat – lässt sich der Traum vom langen, gesunden Eigenhaar erfüllen. Schneller und bequemer geht’s mit Extensions.

bild-f-welt-der-frau