Zeitlos

Lieblinge für jeden Geschmack und jedes Alter – inspiriert von großen Stars und umgesetzt von Modefriseur Pohl.

Beate, inspiriert von Wyona Ryder
Stylistin: Marie-Luise Lehmann

Beate zeigt einen klassischen Sassoon-Schnitt, sehr präzise, grafisch und markant. Verschiedene Unterlängen machen diesen kurzen Schnitt extrem variabel, so zum Beispiel auch der raffinierte Pony in variabler Länge.

schön


Barbara, inspiriert von Marilyn Monroe
Stylistin: Susane Vomberg-Meyr

Und ewig lockt das Weib. Dem Sexappeal von Marilyn Monroe können wir uns auch heute noch nicht entziehen. Voluminöse Locken mit hoher Tolle und knallroten Lippen sind die perfekte Kombination für besondere Anlässe. Basis für diese Frisur ist ein Pagenschnitt. Bei der Farbe hat die Stylistin als Grundton ein natürliches Braun gewählt, das mit Strähnchen in Caramel aufgelockert wird. So hat die Frisur auch glatt geföhnt eine lebendige Struktur.

Wibke, inspiriert von Leona Lewis
Stylistin: Anja Vogt

Märchenhaft und romantisch, unschuldig und verträumt wirken diese wunderbar definierten Locken in Wibkes rotem Haar. Der warme Kupferton ist mit hellen Kupferreflexen aufgelockert, der Schnitt für diese Lockenfrisur leicht gestuft. Die Locken wurden mit einem Glätteisen gearbeitet.
Solche Locken lieben z.B. Leona Lewis oder Alicia Keys.

Gabriele, inspiriert von Liza Minelli
Stylistin: Annemarie Wenninger

Ein markanter Kurzhaarschnitt für selbstbewusste Frauen, wie ihn Liza Minelli und viele andere getrage haben. Ein echte Statement, eine Frisur, die den Blick auf das Gesicht lenkt. Dank des wunderschönen Glanzes und des rotvioletten Farbspiels mit helleren Spitzen ist diese Frisur trotz der kurzen, kompakten Form feminin und elegant.

Katrin, inspiriert von Katy Perry
Stylistin: Ela Allertseder

Den Grundton in Kupfer hat Stylistin Ela hier mit einer speziellen Strähnchentechnik in High Fusion Kupfer veredelt. Der stufige Haarschnitt ist also sowohl glatt geföhnt ein Hingucker durch die irisierenden Farbreflexe, als auch locker gestylt. Für diesen Look wurde mit verschiedenen Techniken gearbeitet, um unterschiedliche Lockenformen und damit eine höchst moderne, aufgebrochene Struktur ins Haar zu arbeiten. Das wird zusätzlich betont durch den glatten Pony. Vorbild waren hier Katy Perrys variable Looks.